Salzburg – Aus den alten Gemäuern erklingt Musik

Salzburg, Foto: Knut Kuckel

Ich bin gerne in Salzburg. Bei jedem Wetter. Salzburg hat so viele Gesichter. Dahinter verbergen sich Erlebnisse, die es auch Nicht-Individualisten leicht machen, auf persönliche Entdeckungstour zu gehen. Und hinter fast allen Gebäuden hört oder vermutet man große Musik. 

Zu einer musikalischen Zeitreise von der Renaissance über Barock bis Mozart laden die Residenzkonzerte ein. Gespielt wird auf historischen Instrumenten in der Alten Residenz im Herzen der Altstadt. 

Salzburger Residenzkonzerte, Foto: Salzburg.info

Bei seinem Rundgang durch die Prunkräume der Residenz zu Salzburg erleben Besucherinnen und Besucher 200 Jahre Stilgeschichte – von Renaissance über Barock bis zum Klassizismus. Zu sehen sind Kostbarkeiten wie Fresken, Gemälden, Keramiköfen und Uhren.

Weblink: Residenzkonzerte

Knut Kuckel

Journalist / Publizist. Herausgeber von:
MediaNews.Blog“ – MediaNews.Blog informiert über die Themenbereiche Medien, Journalismus und Kommunikation.
OnMyWay.Photos“ – Foto-Blog. Mit Bildern und Kurzgeschichten von unterwegs.
Knut Kuckel – Persönliches Webportal
→ Alle meine meine Beiträge in Mieming.online findest Du, wenn Du auf [weiter] klickst.

Kommentieren

zurück Kein Journalismus und keine Politik – Nur ein Foto-Blog
weiter Renaissance im alpinen Landschaftsbild oder Landkunst? – „Heu-Stangger in See“
image/svg+xml

Menü

Netzwerk

Blog

Facebook